Kerstin Bückert
Projektsachbearbeiterin

„Mir gefällt, dass ich Teil eines spannenden Projekts wie StadtNatur bin, das hochaktuelle Themen wie Umweltschutz, Biodiversität und Klima in den Fokus nimmt. Außerdem schätze ich, dass meine Arbeit es mir ermöglicht durch neue Aufgaben stetig meine Fertigkeiten weiter zu entwickeln.“

 

Lebenslauf:

Kerstin ist ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin (englisch/ französisch) und hat berufsbegleitend neben ihrem Studium der Kulturwissenschaften erste Kenntnisse im Projektmanagement in einem international tätigen Architekturbüro (heutiger Name: Hyphen) gewonnen, welches damals in erster Linie hochwertige Ladenbau Projekte für renommierte Kunden (Gucci, Bottega Veneta, Brioni uvm.) umgesetzt hat. Nach ihrem Abschluss hat sie einige Jahre schwerpunktmäßig für verschiedene Festivals im Bereich Guest Management gearbeitet, u.a. für die Internationalen Filmfestspiele Berlin und das Haus der Kulturen der Welt (Wassermusik, 20 Sunsets).

Interessen:

Seit Anfang August 2020 lebt sie nun ihr Interesse für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Kulturmanagement für das Großprojekt „StadtNatur-Berlin ökologisch denken“ an der Urania aus.