„Music is her passion“ – Das Multimediale Magazin über und für Frauen in der Musikbranche

Durch vielseitige Formate will das Magazin Frauen eine Stimme geben.

Mit verschiedenen Formaten, wie Studiogespräche, Interviews, Festivaldokus, Backstagestories, Albumrezensionen, Portraits, Hintergrundberichte u.v.m. wollen wir die Musikszene und die Frauen,internationale Stars und Newcomer, die sie prägen in allen Facetten beleuchten. Durch die Integration von Social Media Formaten gibt das Magazin allen Interessierten zusätzlich die Möglichkeit Inhalte aktiv mitzugestalten.

Durch kontroversen Diskurs und das Aufbrechen von Klischees wird das Magazin zu dem revolutionierenden Element in der Musikbranche.

Musik ist die Energie, die diese Frauen dazu bewegt Außergewöhnliches zu bewirken und neue Wege zu gehen.

Unser Ziel ist es, aus unserer Berliner Initiative eine weltweite Bewegung entstehen zu lassen, die für Freiheit und Gleichberechtigung, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Kultur steht.

Mehr unter: musicisherpassion.com

Mia Heresch, Regisseurin & Moderatorin:

„Seit ich denken kann spielt Musik eine zentrale Rolle in meinem Leben. Ich erinnere mich noch genau an den Moment als Musik in Form von jungen aufstrebenden deutschen und internationalen Indirock Bands in mein Leben trat, von denen ich damals unendlich begeistert war und die ich heute zu meinen Freunden zählen darf. In der Musik und vor allen Dingen in den deutschen Texten fand ich als jugendlicher Teenager die Antworten des Lebens, die mir
damals sonst keiner geben konnte.
Die Begeisterung zur Musik ist geblieben und ich kann mir nach wie vor nichts schöneres vorstellen, als mich mit Musik zu beschäftigen und mein Wissen immer weiter zu vertiefen. Ich liebe es mit MusikerInnen zu sprechen, sie zu
begleiten und zu porträtierten. Ich bin unglaublich dankbar dafür mit Künstlern wie Helene Fischer, den Toten Hosen oder den Fantastischen Vier zusammengearbeitet zu haben und sehe nun in Music is her passion meine absolute berufliche Erfüllung.
Das Thema Musik und Frauen liegt mir ganz besonders am Herzen, da ich als junge Mutter seit der Geburt meines Sohnes viel über die Rolle der Frau in der Gesellschaft nachdenken konnte und nun all mein musikalisches Wissen und die Essenz meiner philosophischen Diskurse mit der Welt teilen kann, um auf diese Weise meinen Beitrag dazu zu leisten unsere Erde zu einem harmonischeren
und friedvolleren Ort zu machen.“