Ksenia Ryklin
Geschäftsführerin

Lebenslauf:

Nach der Koordination der Initiative des Goethe-Instituts „Kultur und Entwicklung“ in Osteuropa, Zentralasien und Südkaukasus verantwortete Ksenia Ryklin die Organisation des Deutschlandjahres in Russland am Goethe- Institut in Moskau. Anschließend baute Sie den Bereich Partner Relation und Corporate Social Responsibility bei der Wintershall Russland GmbH auf. Seit 2018 leitet Ksenia die High Art Bureau GmbH.

Interessen:

Ihre Themen sind im Besonderen: Projektberatung und -planung, Partner Relations und Prozessmanagement. Besonderen Spaß machen ihr Workshops zur Team- oder Strategie Entwicklung im Business Bereich. Ksenia ist zertifizierte Lego Serious Play Facilitatorin.