Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit – Verstärker

High Art Bureau ist seit März 2024 die offizielle Koordinationsstelle für das Projekt „Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit – Verstärker“. Im Auftrag des Bundesministeriums des Inneren und der Bundeszentrale für politische Bildung übernehmen wir die nächsten zwei Jahre die Koordination, Organisation und Weiterentwicklung des Netzwerkes und der damit verbundenen Projekte.

Das seit 2011 bestehende offene Netzwerk Verstärker wendet sich an Multiplikator:innen und Organisationen aus der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit, an Lehrkräfte sowie an Personen aus Wissenschaft und Verwaltung. An der Schnittstelle von politischer Bildung und sozialer Arbeit ist der gemeinsame Schwerpunkt der hier Vernetzten die Arbeit mit Jugendlichen, die aufgrund ihrer Lebenswelten, Freizeitgewohnheiten, Themeninteressen und ihrem Mediennutzungsverhalten mit klassischen Methoden der politischen Bildung nicht oder nur schwer erreicht werden können.

Mit fachlichem Austausch und Beratung erhalten die im Netzwerk aktiven Multiplikator:innen zielgenaue Angebote, um ihre tägliche Arbeit zu unterstützen. Die Entwicklung von Strategien und modellhaften Projektideen zielt darauf ab, Jugendliche zu stärken und aktiv in das gesellschaftspolitische Leben mit einzubinden.

Die Arbeitsweise von Verstärker zeichnet sich durch ein hohes Maß an Engagement und Partizipation aus. Ausgehend von Bedarfen und Wünschen der Mitglieder entstehen neue Produkte, Schwerpunktthemen und Projekte. Nicht zuletzt sollen Jugendliche in das Netzwerk aktiv eingebunden werden, beispielsweise durch kostenlose Hands-On Formate, in denen sie Raum haben ihre Interessen zu artikulieren und einen Zugang zum „Politischen“ zu finden.

High Art Bureau übernimmt mit der Projektkoordination die gesamte Organisation, Pflege und Betreuung des Netzwerkes „Verstärker“ und die Koordination aller Netzwerk-Aktivitäten (online & offline).

Angefangen mit der Erstellung des jährlichen Feinarbeitsplanes aller Veranstaltungen und Aktivitäten konzipieren und organisieren wir im Detail verschiedenste Veranstaltungen wie Arbeitsgruppentreffen, Netzwerktreffen mit >100 Teilnehmenden, ein- und mehrtägige Workshops („Aktionsformate“) für Jugendliche, Methodenworkshops für Fachkräfte und Multiplikator:innen sowie die digitale Veranstaltungsreihe „Verstärker im Dialog“. Darüber hinaus koordinieren wir eine modulare Fortbildungsreihe für Multiplikator:innen mit sechs Modulen unter anderem in den Bereichen Argumentationstrainings, jugendliche Lebenswelten, Projektmanagement und Social Media.

Neben dem Veranstaltungsmanagement gehört auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit incl. dem Verfassen von Pressemitteilungen, Newslettern und Mailings sowie die Betreuung der Verstärker Facebook-Gruppe zu unseren Aufgaben.

Insbesondere unterstützt High Art Bureau das Netzwerk auch bei seinem Professionalisierungs- und Umwandlungsprozess zu mehr Diskriminierungssensibilität. Im Rahmen von Verstärker sollen alle Beteiligten sich über ihre eigenen gesellschaftlichen Positionierungen bewusstwerden und Offenheit gegenüber anderen gesellschaftlichen Positionierungen zeigen. Dazu gehört die Verankerung von Macht- und Rassismuskritik als Querschnittsthema der Arbeit als politische Bildner:innen und im Netzwerk.

Ansprechpartnerin für das Projekt: Rita Sosedow rita@highartbureau.com